Aus CFS wird BWI

Aus CFS wird BWI

Zurück in die Zukunft: Wir besinnen uns unserer Wurzeln und machen aus der CFS Consulting GmbH wieder die BWI Unternehmensberatung GmbH.

 

Wozu ein neuer (alter) Name?

Mit den Jahren setzt man als Unternehmen gerne Speck an: Die Beratungsleistungen werden immer umfangreicher, das Portfolio immer größer – und eines Tages besitzt man einen Gemischtwarenladen an Beratungsleistungen.

Wir haben uns bewußt entschlossen, Spezialisten zu sein.
Wir fokussieren uns voll und ganz auf Gehalts- und Entgeltsysteme. Und unser Anspruch ist einfach: Wir bauen die besten Gehaltssysteme. Dazu haben wir sowohl die Erfahrung als auch das wissenschaftliche Know-How.

Die Rückbenennung in BWI ist für uns das nach außen sichtbare Zeichen, dass wir weiterhin Spezialisten – und nicht Generalisten – sein wollen.

Apropos Wissenschaft: BWI steht für BetriebsWissenschaftliches Institut. Unser Mastermind Gerd Ulmer war maßgeblich an der Entwicklung der BWI-Gehaltssysteme im universitären Umfeld beteiligt. Seine Fachbücher sind das Kerngerüst unserer funktionsbasierten Gehaltssysteme.

 

Wohin führt die Zukunft?

Wir schlagen bewußt einen fakten- und zahlenbasierten Weg ein. Unsere Beratungsleistungen basieren immer auf empirischen Erkenntnissen.

Wir brennen für Gehaltssysteme: Wir sind die Gehaltsprofis.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar