Gehaltsvergleich Vorarlberg 2018

Gehaltsvergleich Vorarlberg 2018

Jedes Jahr erheben wir – gemeinsam mit unseren KundInnen – den Gehaltsvergleich Vorarlberg. Klingt nach einem großen Projekt. Groß ist jedenfalls der Mehrwert für Sie – aber nicht der Aufwand:

Gehaltsvergleich, Datenerhebung und Einreihungspläne: Klingt nach einer maßig spannenden Aufgabe und einer Menge Aufwand? 

Die gute Nachricht für Ihre Personalabteilung: der Aufwand für teilnehmende Unternehmen ist dank BWI-Tools und dem universalen BWI-Einreihungsplan überschaubar. Wir wissen, dass die Personaldecke bei vielen Unternehmen dünn ist und die Erhebungen neben dem Tagesgeschäft machbar sein müssen.

Wozu das Ganze – liefert das Internet nicht ohnehin Auskunft zu allen Wunschgehältern dieser Welt?

Die Ergebnisse eines regionalen Gehaltsvergleichs mit Echtdaten zahlreicher Unternehmen bildet das reale Gehaltsumfeld ab. Und nur das zählt für Unternehmensentscheidungen. Frei verfügbare Gehaltsbandbreiten aus dem Internet sind hingegen ein Glücksspiel: denn diese basieren oft auf unklaren Kriterien (welche Gehaltskomponenten sind inkludiert?), kaugummiartigen Jobtiteln (ein Sales Manager kann viel sein) oder auf Selbsteinschätzungen einzelner BewerberInnen.

Wo liegt der Mehrwert des BWI Gehaltsvergleichs?

Ganz einfach: Wenn Sie beim BWI Gehaltsvergleich mitmachen und die Gehaltsdaten Ihres Unternehmens (anonymisiert) zur Verfügung stellen, erhalten Sie in Ihren BWI Salary Checker nach Erstellung des Gehaltsvergleiches die entsprechenden Marktdaten zur Verfügung gestellt. Das Ergebnis für Sie: Neben einem Streubild ihrer eigenen MitarbeiterInnen sehen Sie auch genau, in welchen Funktionen Sie im Vergleich zum Markt zu viel oder zu wenig bezahlen.

Wo kann ich mich weiter informieren? Wie ist der Ablauf?

Sie erreichen uns unter office@bwi.at oder unter +43 (5572) / 271 66.

1: Informationsveranstaltung für neue teilnehmende Unternehmen: 06. Sep 18, 15:00 Uhr bei BWI (Bildgasse 18a, 6850 Dornbirn)
2: Workshop „Vorgehensanleitung“: 24. September 2018, 9:00 Uhr bei BWI (Bildgasse 18a, 6850 Dornbirn)
3: Zuordnungen der Mitarbeiter/innen: September / Oktober 2018 (in den teilnehmenden Unternehmen)
4: Daten anonymisiert an BWI: 24. Okt 18
5: Auswertung durch BWI: Oktober / November 2018
6: Präsentation der Ergebnisse 03. Dez 18 (inkl. Kurzfassung Studienbericht)