Schlagwort: Gehaltssysteme

Mitarbeiter sind glüclkich über ihr Entgeltsystem

Funktionale Entgeltsysteme für mehr Erfolg

Klassische Entgeltsysteme führen langfristig zu massiven Problemen: Sie belohnen Mitarbeiter nach dem Senioritätsprinzip und nicht nach dem Wert ihrer Stelle. Die Zulagen entwickeln ein Eigenleben und die Überzahlungen steigen jährlich. Die funktionalen Entgeltsysteme von BWI lösen all diese Themen und steigern den Unternehmenserfolg. Das Ziel eines sinnvollen Entgeltsystems ist für Arbeitgeber und Arbeitnehmer deckungsgleich: Faire…
Read more

Gehaltsstruktur in Form von drei unterschiedlichen Euro-Cent Säulen

Gehaltsstruktur optimieren mit Gehaltsvergleichen

Die Gehaltsstruktur weist in einer Vielzahl von Unternehmen Schiefstände auf. Mit den Gehaltsvergleichen von BWI gelingt das Optimieren des internen Gehaltssystems einfach, langfristig und effizient: Eine ideale interne Gehaltsstruktur garantiert die marktkonforme Personalentlohnung und sorgt dafür, dass jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin das individuell passende Gehalt verdient. Die Gehaltsstruktur ist für Unternehmen ein Dauerbrennerthema, das…
Read more

Eine Frau und ein Mann entwerfen ein Vergütungssystem

Vergütungssystem für marktgerechte Bezahlung

Hohe Fluktuation und traditionelle Senioritätssysteme in Kombination mit Arbeitskräftemangel sind wesentliche Kostenfaktoren und Erfolgshürden für Entscheidungsträger und Personalmanagement. BWI bietet Vergütungssysteme für Unternehmen und öffentliche Institutionen, mit denen die internen Auswirkungen dieser Probleme dauerhaft gelöst werden. Der Arbeitsmarkt ist hart umkämpft: Fachlich qualifizierte Arbeitskräfte zu gewinnen, ist in vielen Branchen bereits mit hohen Kosten und…
Read more

Was machen Sie eigentlich?

Wir alle kennen das: Die Frage: „Was machen Sie eigentlich?“. Darauf folgt der Versuch, den eigenen Job so zu erklären – am besten so, dass die Komplexität nicht zu kurz kommt. Und gleichzeitig das Gegenüber nicht einschläft vor lauter Umfang des BWI Systems. Ist dies vollbracht, folgt üblicherweise die Nachfrage: „Und wer sind da eure…
Read more

Gehaltsvergleich Tirol 2019

Koste es was es wolle: Wenn der Fachkräftemangel zu Verwerfungen im Gehaltssystem führt. In den nächsten Jahren gehen die sogenannten Babyboomer (also die Geburtsjahrgänge 1955 bis 1969 in Mitteleuropa) großflächig in Pension – und hinterlassen damit Lücken im ExpertInnen- und Führungsbereich hiesiger Unternehmen. Gleichzeitig feiert die aktuelle Konjunktur und damit die zusätzliche Nachfrage nach MitarbeiterInnen…
Read more

BWI sucht Verstärkung!

Unsere Auftraggeber wie z. B. die Stadt Wien, das Land Vorarlberg oder renommierte Unternehmen aus der Privatwirtschaft, legen Wert auf ein professionelles Gehaltsmanagement mit Führungs- und Steuerungseffekt. Sie wollen damit Strategien und Ziele von der Unternehmensspitze aus in die operativen Ebenen transferieren. Vom Thema Entgelt ausgehend entwickeln wir die Organisations- und Verhaltenskultur mit. Zur Erweiterung…
Read more

Gehaltsvergleich Vorarlberg 2018

Jedes Jahr erheben wir – gemeinsam mit unseren KundInnen – den Gehaltsvergleich Vorarlberg. Klingt nach einem großen Projekt. Groß ist jedenfalls der Mehrwert für Sie – aber nicht der Aufwand: Gehaltsvergleich, Datenerhebung und Einreihungspläne: Klingt nach einer maßig spannenden Aufgabe und einer Menge Aufwand?  Die gute Nachricht für Ihre Personalabteilung: der Aufwand für teilnehmende Unternehmen…
Read more

Entlohnungssysteme in der öffentlichen Verwaltung

Am Mittwoch den 18. April 2018 fand in Salzburg unser Symposium „Entlohnungssysteme in der öffentlichen Verwaltung“ statt. Gut besucht und hochrangig besetzt gab es eine umfassende und profunde Erfahrungsberichte der Stadt Wien, des Kärntner Gemeindebundes und der Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft m.b.H., abgerundet durch einen Vortrag über die damit verbundenen juristischen Fallstricke solcher Projekte. Vertieft wurden die vorgestellten Themen…
Read more

„Führung auf den Punkt gebracht“

BWI (ehemals CFS Consulting GmbH) konnte auf Initiative von Kommunikationsberater Wolfgang Gruber aus Feldkirch den Schweizer Topberater Eric Krauthammer aus für diesen Vortrag gewinnen. Noch heute arbeiten seine Rechtsnachfolger nach der von ihm benannten „Krauthammer Methode“. Führung heißt, für Krauthammer auf den Punkt gebracht: Das persönlich Wohlbefinden (dazu gehört die Antwort auf die Sinnfrage d.…
Read more